merchandising & licensing news

MEMBER of

merchandising & licensing news

MEMBER of

Licensing International
Licensing International

Let's meet in München

Nach einem vergleichsweise ruhigen Sommer, geht es jetzt wieder in die Vollen. Eine Veranstaltung folgt der anderen und auch die Planungen für das kommende Jahr laufen auf Hochtouren.  Aber zuerst steht eines DER beiden Branchen-Events vor der Türe. Am 5. November um 9:00 Uhr startet der Licensing Market im Bayerischen Hof in München. Ein Pflichttermin für das who-is-who im Licensing-Business und gleichzeitig auch Startschuss für die Licensing U. Von 10.00 bis 15.00 Uhr stehen jeweils 1-stündige Vorträge, Roundtable-Gespräche und Diskussionsrunden zu interessanten Themen auf dem Programm. Kostenfrei! Wer, wann, über was referiert können Sie auf der Seite 51 nachlesen. Das Angebot an Weiterbildungen, Seminare und Vorträge für Lizenz-Fachleute und solche, die es noch werden wollen, war bis dato vorzugsweise nur in den USA erhältlich und startet jetzt auch in Deutschland. Damit möchte der Branchenverband der wachsenden Nachfrage Rechnung tragen und zusätzliche Besucher und Interessenten für die Veranstaltung gewinnen. Nach dem Sprichwort „Des einen Freud ist des anderen Leid“ hat dieses weiterführende Angebot allerdings bereits auch die ein oder andere Diskussion hervorgerufen. Während einige Aussteller befürchten, weniger Traffic in ihren Ausstellerräumen verzeichnen zu können, freuen sich bereits zahlreiche Besucher auf die einzelnen Vorträge. Sicherlich ist es nicht immer ganz einfach, allen Interessen und Bedürfnissen gerecht zu werden. Sozusagen eine Grat-Wanderung. Wir sind der Meinung, dass man Neuerungen eine Chance geben sollte. Die Branche braucht Fachleute und auch etwas frischen Wind. Direkt im Anschluss an die Tagesveranstaltung folgt am Abend um 18:30 Uhr das Gala-Dinner mit der Vergabe der begehrten Licensing International Awards und … zwei Stargästen. Detlef Soost – sponsored by Brand Licensing by BURDA – und The Dark Tenor – sponsored by The Brand Residence – werden für besondere Momente und einen hoffentlich unvergesslichen Abend sorgen. 

Apropos „nicht vergessen“. Wir alle wissen, wie schnell die Zeit vergehen kann. Deshalb möchten wir Sie nochmals auf unsere nächste Ausgabe zur Spielwarenmesse hinweisen. Der Redaktionsschluss ist am 18. Dezember – also noch vor Weihnachten! Anzeigenschluss folgt dann am 7. Januar 2020. Bitte berücksichtigen Sie die Termine bei Ihrer Marketing- und Mediaplanung für das kommende Jahr. Wir erstellen Ihnen dazu gerne ein maßgeschneidertes Angebot. Wir freuen uns, Sie bald in München zu treffen! Vereinbaren Sie einen Termin mit uns!



SignBlue_250px


Diese Website benutzt Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Mit der Benutzung unserer Website stimmen Sie allen Cookies entsprechend unserer Datenschutz-Richtlinien zu.